Bet-at-home verlängert mit Schalke

Der Wettanbieter bet-at-home hat seine Partnerschaft mit dem FC Schalke 04 verlängert. Nicht nur, dass man sich auf eine weitere Zusammenarbeit einigen konnte, der aus Linz stammende Wettanbieter wird dem Ruhrgebiets-Verein sogar deutlich mehr zahlen als er es bislang tat.

Dies ist ein weiteres Indiz für einen sich bald öffnenden Markt in Deutschland. Die Preise steigen und der Wettbewerb nimmt immer weiter zu. Wir haben in den letzten Monaten sehr viel Bewegung bei bet-at-home gesehen und das nicht endlich einmal auch außerhalb des Marketings.

Zwei Schritte haben uns gezeigt, dass man endlich aufgewacht ist. Da ist die „Renovierung“ der Seite, die in den 90ern stecken geblieben schien und nun einen deutliche frischeren Eindruck vermittelt. Und da ist endlich die Einführung einer mobilen Version und die ist sogar gelungen, weil sie vor allem mit einfacher Bedienung überzeugt. Bet-at-home besuchen…